LOW-CARB BOHNENPÜREE





Zutaten 

  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Dose weiße Bohnen (ca. 225 g Abtropfgewicht)
  • 3 EL Zitronensaft


Zubereitung

Die weißen Bohnen werden aus der Dose in ein Sieb abgegossen, abgebraust und abtropfen gelassen. Den Knoblauch schälen und fein schneiden.
Jetzt können Sie in einem kleinen Topf etwas Olivenöl erhitzten und den Knoblauch darin andünsten. Die Bohnen und 2 EL Wasser werden dazu gegeben und alles ca. 2 Minuten erhitzt.

Dann die Mischung in einen hohen Rührbecher füllen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Falls das Püree zu fest ist, können Sie noch etwas Wasser untermischen, damit es geschmeidig wird. Zum Schluss wird das Püree mit Salz und Zitronensaft abgeschmeckt.

Tipps zum Rezept
Besonders aromatisch wird das Bohnenpüree, wenn Sie mit dem Knoblauch noch 1 TL Fenchelsamen anrösten.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.