Schokoladen-Brownies ohne Mehl





Zutaten 

  • 60 g geschmolzene Schokolade (mit hohen Kakaoanteil)
  • 200 ml Sojamilch
  • 50 g Mandeln (gemahlen)
  • 50 g Mandeln (gehackt)
  • 50 g Kakaopulver
  • 50 g Gluten
  • 0.5 Tassen Walnüsse (gehackt)
  • 2 Stk. Eier
  • Nach Belieben Süßstoff
  • 3 TL Backpulver


Zubereitung

Für Schokoladen-Brownies ohne Mehl den Backofen auf 170°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die gemahlenen und gehackten Mandeln mit Gluten, Kakaopulver, Backpulver und Walnüssen mischen.
Sojamilch mit der geschmolzenen Schokolade verrühren und dann mit der Mandel-Mischung vermengen. Zuletzt die Eier und den Süßstoff unterrühren. Den Teig nun gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und glatt streichen.

Im Backofen ca. 15 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. In kleine Rechtecke oder Quadrate schneiden und servieren.

Rezept-Tipp
Zu den Schokoladen-Brownies ohne Mehl schmeckt frisches Obst oder ein Klecks Schlagobers.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.